Sollte ich besorgt über twisted Gallen auf meinem Lombardei Pappeln?

Wir haben viele große, twisted Gallen auf unserer Lombardei Pappeln' Blatt stammt. Ich habe gehört, dass twisted Gallen auf Pappel-Bäume sind keine Bedrohung für den Baum. So, ich bin nicht besorgt über Sie töten die Bäume oder alles andere.

Tun die Gallen in die gefallenen Blätter die Insekten oder deren Eier, die Förderung von mehr Gallen in den zukünftigen Generationen? Wird die Abholung der Blätter helfen zur Verringerung des Problems des nächsten Jahres?

Ich schaute in die Gallen, und fand, dass es schien voll zu sein von einige pulverige Pilz oder so etwas. Ist das normal? War es wirklich Pilz? Könnten die Insekten verursachen den Gallen werden, zieht andere Schädlinge oder Krankheiten auf meinem Hof? Ich höre die Dinge, die Ursache twisted Gallen sind in Bezug auf Blattläuse, und wir haben eine große Blattlaus-problem. Es konnte Zufall sein, aber ich dachte, ich würde bitten, nur für den Fall.

Im letzten Jahr, unsere Pappel-Bäumen bedeckt waren, was aussah wie Haus fliegt (und das war eher störend), aber nach einigen Forschung, ich glaube, Sie waren eine bestimmte Art von Fliegen, die frisst, was bewirkt, dass die Gallen. Es gibt nicht so viele Fliegen dieses Jahr, aber es gibt noch mehr Gallen (und es waren eine Menge im letzten Jahr). Ich habe gehört, dass Sie sein sollen, weniger Häufig nach einem schweren Jahr. Dies scheint nicht der Fall gewesen, so weit. Ich bin ein bisschen besorgt, dass der Inhalt der Gallen könnte schlecht für den Hof, oder meine Gesundheit. Ich habe gehört, Baum Pilze verursacht Probleme in der Vergangenheit.

+896
alukach 13.05.2018, 17:06:40
30 Antworten

Wir arbeiten an diesem bonsai und würde gerne einige kompetente Beratung.

  • Sollten wir schneiden Sie mehrere sub-Filialen?
  • Ist es ok, wenn der wichtigste Zweig biegt sich zu einer Seite? Oder sollten wir schneiden Sie es, um es gerade?

Alle Tipps basieren auf diesen Bildern?

Klicken Sie auf Foto für volle Größe

Photo 1 enter image description here

+999
mligor 03 февр. '09 в 4:24

Kentia ist, sind langsam wachsend, aber tolerieren niedrigen Licht einmal etabliert. Wenn diese pflanze ist neu von einem Züchter kann ich nicht empfehlen Umtopfen es. Es ist wahrscheinlich nicht gut verwurzelt und haben ein empfindliches Wurzelsystem.

Nur schneiden Sie die Wedel sterben aus und bewegen Sie die Anlage in einem Gebiet mit viel Licht aber diffus. Nicht direkt bis vor einem südlichen Fenster, sondern ein paar Meter zurück. Eine sonnige Ost-Fenster würde gut tun und nicht bekommen, in den heißen Nachmittag.

Soweit die Bewässerung von Wurzelfäule ist sehr leicht zu verursachen. Sie erhielten Anweisungen, wie Wasser, aber ich schlage vor, dass dies Werk kann gehen mehr zwischen Gießen, bis Sie gut verwurzelt.

Hier sind zwei tests, die Sie selbst tun können, die helfen:

  • Griff einem Stiel und vorsichtig versuchen zu lavieren es. Wenn es sich leicht bewegen lässt dann diese Anlage ist nicht gut verwurzelt
  • nutzen Sie Ihren finger als Feuchtigkeitsmesser. Nehmen Sie eine Ziffer Ihrer Wahl und kleben Sie es in den Topf. Wenn der Boden feucht ist am Ende Ihrer finger, die Sie nicht brauchen, um Wasser.
+997
Leslie Johnson 09.08.2015, 03:47:29

Ich sah die Fotos und ich würde sagen, beide, Ihr Freund und YouTuber sind in Ihrem Fall richtig. Deine Pflanzen sehen gesund aus und Sie würden alle profitieren von mehr Platz in Ihren Töpfen. Sie sind sicherlich stark genug, um die Transplantation.

+900
Kees de Bruin 11.08.2019, 10:57:51

In diesem Alten Haus vor kurzem veröffentlichte einen Artikel zum teilen von Stauden bewachsen. Sie schlagen vor, so alle drei bis sechs Jahre-allerdings habe ich ein großes Bett von Taglilien, und es ist schwer für mich mir vorzustellen, wie würden Sie sich als "überwuchert."

Ist dies eine Notwendigkeit für die pflanze, oder ist es nur ein kosmetisches Problem? Und wenn kosmetische, ich nehme an, dies gilt nur für kleine Pflanzungen, die nicht ein ganzes Bett? Es wäre hilfreich, um zu sehen, ein Beispiel dafür, was die Menschen als "bewachsen" Aussehen im Vergleich zu einem mehr wünschenswert Aussehen.

+849
Joel Samuel 08.04.2012, 12:21:28

Ich habe gesehen, aus mehreren Quellen, dass über 4000 sq ft pro Erwachsenen ist über das, was erforderlich ist, vorausgesetzt, dass eine Vegetarische Ernährung.

Jeavons' Buch geht in einigen Details darüber, wie Sie planen, Ihren Garten und Ihre Ernährung. Um p25 Diagramme und Erklärung über die Wahl der Kulturen, die "Area - und Gewicht-Effizient". E. g. Kartoffeln, Lauch, Knoblauch, Pastinaken. Nach dem plan im Buch, 60% der gepflanzten Bereich high-carbon-Herstellung und-Kalorie-Produktion (Getreide, Sonnenblumen, Nüssen, Trauben), 30% werden hi-cal, Bereich-effizient (Kartoffeln), und 10% Gemüse (Brokkoli, Salat, etc). Unter diesem plan, einen großen Teil Ihrer Kalorien stammen aus Lebensmitteln wie Kartoffeln.

Das Lesen der paar Seiten von Jeavons' Buch weist darauf hin, wie verflochten die Planung der sowohl Ihre Ernährung und Ihre ernten müssen. Wenn du die pflanze 4000 sq ft von mais, Bohnen und Möhren, aber Sie vernachlässigen, um genug Kalorien durch Kartoffeln, können Sie nicht genug zu Essen.

Ebenso wichtig, aber nicht bedeckte viel in buchen, ist die Bedeutung des seins in der Lage, speichern Sie Ihre Ernte Vergangenheit der wachsenden jahreszeit. Wieder, auch wenn Sie wachsen ein Jahr im Wert von Kartoffeln, werden Sie am Ende verhungern, wenn alles verdorben ist, durch die Zeit, Januar herum rollt...


Update: eine Tabelle in "Der Permakultur-Handbuch" (Peter Bane) auf p109 bietet eine Aufschlüsselung für ~2700 Kalorien pro Tag und person (~1 Mio Kalorien pro person pro Jahr). Es ist nicht die vegane Ernährung: die Liste enthält Milch, Käse, Fleisch, Eier und Fisch. Es basiert auf der Prämisse einer closed-loop-Fruchtbarkeit-system, so dass Gülle, Kompost, etc. erstellt on-farm statt, die importiert werden. Bane ' s land-Figur kommt bis 14.500 sq ft (1/3 Hektar, 1350 m2).

Ein Problem, dass Bane erwähnt, ist auch eine überlegung Wert: was sind Ihre Arbeits-und Energie-inputs? Sie können Holen Sie mehr Leistung aus einem bestimmten Gebiet, indem man mehr Arbeit hinein. Sie können die Abnahme der Arbeit durch die Verwendung von Energie, aber wenn Sie angenommen, dass ein closed-loop-system, dann müssen Sie mehr Anbauflächen für Energiepflanzen. Die Einfuhr von Energie in Ihrem system beseitigt nicht die Notwendigkeit für das land, um Energie zu produzieren, es nur verschiebt es. (Und wenn Sie Ihre Energie wird aus Erdöl, haben Sie immer noch nicht entfernt die Notwendigkeit für das land, Sie haben nur zog es Sie zurück in die Zeit ein paar Millionen Jahre.)

+840
Sney 16.02.2015, 06:48:07

Mein Vorschlag wäre ein wild-Apfel, Malus - Arten. Die Rinde ist falsch, für ein elm meiner Erfahrung nach (vor allem wegen der patches), und das laub auch nicht passen. Die mehrere Knospen in einem cluster passt mit einer wilden Krabbe mehr als eine kultivierte Sorte.

Malus senden Triebe aus dem alten Holz. Es ist auch durchaus üblich, äpfel zu verweigern produzieren Blumen, wenn Sie sind sehr glücklich, versenden vegetative Triebe. Es ist möglich, dass die Wurzeln unter dem Haus und fand eine Jauchegrube oder eine andere reiche Quelle von Nährstoffen, die Ursache wäre kräftiges Wachstum entlang mit überquerung Zweige.

Malus wird oft empfohlen als dekoratives und geeignete pflanze für New Mexico und toleriert Trockenheit zusammen mit abrupten änderungen in der Temperatur und der strahlenden Sonne. Wenn du das nächste mal beschneiden, die einen beträchtlichen Zweig und der sap fließt, berühren Sie Ihre finger, um die sap und dab auf der Zunge. Sehen Sie, wenn Sie fügt hinzu, eine Ahnung.

+827
gunlinux loki 15.03.2014, 22:05:13

Ich denke, es ist Duchesnea indica, auch bekannt als Potentilla indica, sehr invasiv. Er vermehrt sich durch stolons, so versuchen Sie, die ganzen Wurzeln aus, wenn Sie nicht beabsichtigen, die Verwendung der chemischen Ansatz.

+800
switt 24.07.2017, 03:52:02

Die anderen Antworten scheinen gut zu sein, von dem, was ich gelesen habe. Aber ich wollte nur meine zwei Cent, basierend auf meiner Erfahrung.

Ein wenig Wasser hat noch nie schien verletzt zu jeder pflanze habe ich versucht, es auf. Es sollte ein wenig helfen. Wie schwer die Sonne scheint, und, wie Ton-wie dein Boden ist, sollte Einfluss darauf haben, ob, es lohnt sich. Wenn die Sonne nicht aus, gehen Sie vor. Wenn es ist, wird es wohl vertrocknen schnell, aber ich glaube nicht, dass es weh tun wird, überhaupt, ob oder nicht es hilft. Wenn das Wasser sinkt durch den Boden einfach ein wenig Wasser sollte besser sein als wenn nicht.

Sie können immer Schatten der Pflanzen nach der kleinen Menge von Wasser, um es ein wenig länger dauern, aber wenn Sie Sonne lieben, ich empfehle nicht, dies zu tun eine Menge.

Ich habe festgestellt, jedoch, dass, wenn mit kleinen Mengen an Wasser, meine Pflanzen scheinen es zu bevorzugen gefilterte Wasser über die regelmäßige chlorierte Stadt Wasser. Es scheint munter, die Pflanzen mehr mit weniger Wasser (mindestens die Tomaten, die ich versuchte auf). Allerdings, wir hatten die Blätter über dem Boden zu feucht halten (obwohl das erhöht unsere cutworm-wie problem, denke ich). Diese Tomaten nicht erfordern viel Bewässerung. Sie waren nicht in voller Sonne, aber Sie produziert noch gut, wie lange Sie zugenommen hatte. Sie waren hart, pastös Tomaten, in Scheiben geschnitten, gut, sich von einem store-gekauft, das war nicht zähflüssig (vermarktet als entweder roma oder baja, glaube ich).

Die den Boden mit etwas, das sicher für Ihre Pflanzen können helfen, reduzieren Sie die Bewässerung benötigt. Schwarze Kunststoff ist wenig hilfreich, es, und hilft, um das Unkraut zu kontrollieren. Die Blätter können gut sein, aber Sie kann sich erhöhen, Insekten und so in den Boden, sowie Schimmel und was sonst noch.

+796
Marty 22.05.2011, 21:37:48

In der vergangenen Woche, gibt es eine Kaninchen-Familie (2 von Ihnen) nehmen die Bewohner in meinem Garten. Sie springen nach rechts bis zu einem der großen Töpfe und nehmen Sie nap gibt. Hier ist einer von Ihnen

enter image description here

Ich überlege, um etwas Wasser und Möhren für Sie, da der winter kommt und die Temperatur sinkt auf minus. Aber ich bin nicht sicher, Sie sind wild, Kaninchen, ich fürchte, zu stören, in Ihrer Natur.

Ist es eine gute Sache, um zu füttern wilde Kaninchen im winter?

+755
iSami 17.12.2014, 17:33:56

In diesem post habe ich erwähnt, dass der Boden in meiner schefflera pflanze Topf gewesen war Gastgeber für einige gelbliche Pilz, aber ich habe es irgendwie geschafft, dazu etwas verfärbt, perlite, wie der Pilz in Frage.

Jedoch entdeckte ich den Pilz gestern; hier ein kleines Wachstum gesehen werden kann, über einen Zoll vor der Basis der schefflera: schefflera soil fungus Und hier ist eine nahaufnahme von dem gleichen: schefflera soil fungus closeup

Dann, als ich die Bewässerung meiner philodendron, entdeckte ich, was mir scheint zu sein, eine sehr ähnliche, fuzzy-gelben Pilz auf der Oberfläche der Erde, sowie: philodendron soil fungus 1 Und: philodendron soil fungus 2

Es sieht nicht so aus, ganz wie die dog vomit slime mold hier diskutiert.

Ich entfernte die schefflera Boden ist seltsam, zylindrische Wachstum mit einem Zahnstocher leicht genug; aber ist dieser Pilz etwas, über das ich besorgt sein sollte, oder einfach abkratzen, wenn es angezeigt wird, halten Sie das problem an der Bucht? Sollte ich Umtopfen, die schefflera und philodendron in neue Erde? Das Wasser ist weniger oft? Oder ist es nicht von Vorteil, und OK zu lassen wie es ist?

+703
user4229 06.08.2017, 09:32:21

Ich wachsen einige Zimmerpflanzen, wie ein Projekt mit meinem Sohn, einschließlich einer kleinen Bäumchen, die wuchs in einem Pflanzer hatten wir im Sommer draußen. Eine unserer Katzen, aus unbekannten Gründen, aß der Spitze der Bäumchen und alle, aber eins von den Blättern. Die Eiche behält nun das Blatt, aber alle anderen Wachstum gestoppt hat (~1 Woche); kann etwas getan werden, um zu stimulieren, nach oben Wachstum und mehr Blätter? Die pflanze ist sehr jung und nur ~4" hoch.

+703
user29521 22.08.2010, 20:20:43

Ich brauche Beratung bei der Vorbereitung meinen Garten für die Anpflanzung von gras-Samen, ich habe eine neue build-Eigenschaft und die aktuellen gras ist immer klatschnass. Ich Plane die Einstellung einer Mann mit Bagger und entfernen der oberen 6-8 Zoll-Erstens ist das genug? Zweitens, welche base würden Sie empfehlen, um dies zu stoppen wieder? Ich habe widersprüchliche Ratschläge, nur Erde oder zum Teil scharfen sand zuerst, dann die Erde? Ich bin ratlos. Was die Menge (Tiefe) der einzelnen? Vielen Dank im Voraus

+637
Joshua Frank 02.12.2012, 02:32:51

Ja, man kann Sie Essen - schneiden Sie einfach Weg, die verrotten. Entfernen Sie Sie aus Gründen, die bereits angegeben. Auch der rot wird nur wachsen - so könnten Sie auch eine Bergung Pfeffer, während Sie können.

Ein weiterer Grund ist, dass zu viele Früchte an einer pflanze können den zukünftigen Obst-Bildung - so könnte man genauso gut nehmen Sie den "zombie" Obst zu geben, Raum für neue, hoffentlich bessere Früchte.

+445
Parag Meshram 12.11.2012, 19:34:47

Es ist bis auf die Besondere Art von Baum oder pflanze Sie, wie Sie sagen, aber Bedenken Sie, dass nicht alle Bäume sind entweder Männlich oder weiblich (zweihäusig), viele sind einhäusig, das heißt, Sie haben männliche und weibliche Teile auf der gleichen Anlage. Von denen, die sind zweihäusig, Informationen am point of sale kann hilfreich sein, denn oft ist es sehr schwierig oder unmöglich zu sagen, ob eine pflanze Männlich oder weiblich ist, es sei denn, es sind Blumen oder Beeren vorhanden.

Holly ist wahrscheinlich ein offensichtliches Beispiel - diese Pflanzen sind zweihäusig, es gibt also männliche und weibliche Pflanzen. In der Regel, Sie wissen, Wann eine pflanze ist weiblich, weil es produziert Beeren, und die männlichen nicht. Die nur andere Wege kennen, sind durch Ihre sortentypische Namen und Suche es bis zu sehen, ob es Männlich oder weiblich ist, oder durch die Untersuchung einer Blume - die staubblätter sind länger in männlichen Blüten sind als im weiblichen. Sehr unhelpfully, für die hollies, die Sie nicht erraten können, aus der Betrachtung der Sortenbezeichnung allein - Ilex Silver Queen-zum Beispiel, trotz der weiblichen Namen, ist eigentlich eine männliche pflanze, so müssen Sie noch wissen, die Sortenbezeichnung und dann nachschlagen. Im Fall von Holly, wenn Sie wollen Beeren, es ist notwendig, um sowohl eine männliche und weibliche pflanze für die weibliche zu produzieren Früchte.

Gingko biloba ist auch zweihäusig - das Weibchen produziert Früchte, aber die Männer nicht. Aber viele Leute haben lieber eine männliche pflanze, da die Früchte auf den weiblichen haben einen unangenehmen Geruch, der offensichtlich kein problem mit männlichen Pflanzen.

Ob eine pflanze Männlich oder weiblich ist normalerweise nur dann wichtig, wenn Sie wollen, dass vor allem die Frucht von einer Art, ob die Zier-Beeren oder essbare Früchte. Einige Fruchtbildung Pflanzen sind zweihäusig, andere nicht, so dass ist etwas, das geschaffen werden sollte, um Früchte von einem bestimmten Typ.

+408
tpm900 18.08.2013, 14:39:36

Bodendecker sind Pflanzen gepflanzt, die in Erster Linie zum verwalten der Bodenfruchtbarkeit, Qualität, Wasser, Unkraut,Schädlinge, Biodiversität und Krankheiten, anstatt zu wachsen, produzieren. Sie werden Häufig verwendet, in der nachhaltigen Landwirtschaft als eine weitere Natürliche Methode, die Aufrechterhaltung der Qualität der wachsende Bereich.

Beispiel Bodendecker gehören Klee (behebt Stickstoff) und sorghums & Senf (beide unterdrücken das Unkraut).

Verwenden Sie dieses tag für alle Fragen beziehen sich auf Pflanzen - vor allem davon, ob Sie verwendet werden sollten, und welche sollten verwendet werden, für Ihre spezielle situation.

+368
user16203 16.09.2010, 00:49:07

Da bakterielle nasskern ist nicht tödlich, und die meisten Bäume vertragen es ganz gut, es ist in der Regel mehr eine ästhetische Sache. Gehölzschnitt, während es kann nicht töten den Baum, verursachen aber noch viel mehr stress. Für Ihre Informationen, Sibirische Ulmen sind sehr widerstandsfähig, und wird wahrscheinlich überleben, aber dies wird nicht sinken die Chancen von Ihnen bekommen, bakterielle nasskern in die Zukunft, da es sich um ein sap-Infektion. Es wird nicht Weggehen, wenn Sie den Baum geschnitten. Siehe hier.

Bakterien, die Häufig gefunden in Boden und Wasser, Ihren Wohnsitz in einen Jungen Bäumen oder gain-Eingang für ältere Bäume durch Wunden. Die Bakterien, einschließlich Spezies von Clostridium, Bacillus, Enterobacter, Klebsiella und Pseudomonas, wachsen innerhalb der Struktur mit der sap als Nährstoff-Quelle. Wie der Saft verwendet wird, Sauerstoff in das Kernholz ist erschöpft (Erzeugung anaerober Bedingungen), Methan produziert, der pH-Wert des sap erhöht (pH-Wert 6 bei gesunden Bäumen auf einen pH von 7 bis 8 im nasskern) und einen hohen Druck entwickelt, der in das Holz (60 psi in der betroffenen Bäume vs. 5-10 psi in der nasskern-free-Bäume).

Es kann vermieden werden, durch Minimierung der Schäden an den Erwachsenen, nicht infizierten Bäume. Diese halten Bakterien-Einführung auf ein minimum. An einem Erwachsenen Baum, den Sie haben, mit ihm zu Leben, oder ersetzen Sie den Baum. Wenn Sie es ersetzen, ich würde wählen etwas, das beständig, wie ein evergreen, oder eine Eiche, oder Walnuss, etwas langsam und schwer, - oder Nadelholz, ist widerstandsfähiger gegen die Krankheit. Maulbeere, Weide, Pappel, Esche, Ulme und einige Ahorne anfälliger sind, Vermeiden Sie diese.

+345
George W 18.12.2015, 10:10:57

Ein paar Fragen zu berücksichtigen; ist, dass der Boden alt ist, schon eine Weile in der geöffneten Taschen? Wunder wachsen Blumenerde bereits Dünger Hinzugefügt. Müssen wissen, ob alle Dünger wurden Hinzugefügt, jeder dieser Böden. Zu viel Dünger und zu wenig Dünger töten einer pflanze.

Alte Boden wird wahrscheinlich Krankheitserreger oder Insekten in es jetzt. Das ist ein Risiko. Wird diesem Topf werden die out-of-Türen?

Mich? Ich würde das Risiko auf sich nehmen und jene Böden gemischt für die Blumenerde. Verwenden Sie keine Felsen oder Kies unten in den Topf unter der Erde und über der drainage-Loch. Fügen Sie einfach Ihre gemischte blumenerden, Pflanzen, Wasser, Boden, wie Sie gehen, um zu befeuchten Sie alle von der Erde, nicht sättigen. Nicht, bis wieder Wasser, dass der Boden trockener ist und der Topf fühlt sich leichter. Lobelie liebt Schatten...Halbschatten. Geranien lieben Sonne. Etwas im Auge zu behalten. Sie haben zu setzen Sie den Topf in der Sonne mit ein wenig Halbschatten am späten Nachmittag. Schneiden Sie die Blumen aus, lange bevor die Blüten alt werden. Halten Geranien blühen Sie wirklich brutal sein, schneiden Sie die Blumen aus, vor allem am Anfang. Versuchen Sie, die lobelia, aber eine bessere filler wäre der Ipomea Lime Green. Kartoffel-Rebe in der chartreuse grün würde gut daran tun, mit Ihren Geranien für Sonne und Wasser. Die der Ipomea dunkle Aubergine Farbe ist auch gut zu kombinieren mit der Geranie (rot?) und Lime-Grün der Ipomea. Ein orange-Segge oder zwei ziehen würde den Pflanzen gut zusammen. Wie groß ist euer Topf?

+332
Vasiliyzed 08.01.2019, 02:27:45

Eine Anzeige von Zephirine Drouhin rose sagte, dass diese rose war resistent gegen Krankheiten, Schatten tolerant, alkalischen Boden tolerant, Umweltverschmutzung tolerant, mehr floriferous als andere Sorten, und völlig dornenlos. Ich nehme an, Sie sind wohl sehr optimistisch: ich möchte vor allem wissen über die thornlessness. Sind diese wirklich völlig dornenlos?

+276
Longdaysjourneyintocode 20.10.2014, 02:30:39

Beschneiden einer pflanze leidet Transplantation Schock ist oft eine gute Idee. Wenn deine pflanze erholt sich, ich würde keine sorgen zu viel, wenn. Nur beschneiden nach normalen Richtlinien für Paprika.

Nach meiner Erfahrung Pflanzen, die erlebt haben, Transplantation Schock profitieren vom Rückschnitt im Hinblick auf die Verringerung der Schock und auch zu fördern neues Wachstum, wenn die pflanze beeinträchtigt wurde von dem Schock. Allerdings, wenn die pflanze zu jung, beschneiden, ist es nicht ratsam (und möglicherweise Schaden an der Anlage). Die Jungen Blätter sind anpassungsfähig an Licht nach einer Transplantation, wie auch immer. Es ist die alte verlässt man machen sollte, vor allem, wenn Sie schon verwelkt stark.

Deine pflanze sieht viele alte, aber (ich glaube nicht beschneiden, es würde ihm Schaden, wenn Sie vernünftig sind).

Ihr Werk scheint nicht welken zu mir, obwohl. Vielleicht ist es ein Bild von dem, was es sah aus wie vorher.

Sie haben zu verstehen, obwohl, die Beschneidung ist empfehlenswert (in meiner Erfahrung) vor der Transplantation als auch nach (aber nach besser ist als nichts); aber wenn Sie vermeiden, Transplantation Schock, Rückschnitt ist nicht notwendig für die Transplantation. Je mehr Blätter deine pflanze hat, desto mehr Photosynthese, es wird zu versuchen (und die mehr Wasser brauchen, es zu tun). Wenn die Wurzeln sind schockiert von Schäden, die Blätter können versuchen, Photosynthese und verwenden alle verfügbaren Wasser, ohne in der Lage zu Holen mehr aus dem Boden. Dies kann dazu führen, die pflanze zu welken (und manchmal sterben,). Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass Dürre-betonte Pflanzen können in der Nähe der Spaltöffnungen auf den Blättern, die verhindert, dass Wasser von ausgehen, aber es verhindert auch, dass die Photosynthese (aber aus meinen Beobachtungen, ich vermute, dies passiert nach dem ersten Schock, oder aber die Pflanzen würden nicht willst). Es scheint auch, dass nicht alle Pflanzen öffnen Ihre Spaltöffnungen wieder in absehbarer Zeit (das ist eine Hypothese basiert auf der Tatsache, dass die Transplantation Schock kann stunt-Pflanzen, während beschneiden die Pflanzen, so dass Sie wachsen neue Blätter können beleben Sie). Ich vermute, dass einige Pflanzen in der Lage sind, öffnen Sie ziemlich schnell, obwohl.

Sie können nicht erkennen, aber es ist ein weiterer Faktor in der Transplantation Schock, der nicht weithin bekannt ist: Licht. Wenn Sie nach oben ziehen Unkraut und werfen Sie es in einem Gebiet mit extrem voller Sonne, es verwelkt sehr schnell und die (auch sehr schnell). Wenn Sie hatte die gleichen Unkraut und warf es in einen schattigen Bereich statt einem sonnigen ein, es würde geschaut haben, am Leben viel länger. Das gleiche gilt für Pflanzen, erleben der Transplantation Schock. Starke Sonneneinstrahlung und starken Licht verschlechtern. Schatten kann verhindern, dass es passiert in den ersten Platz. Einer der Gründe, beschneiden , bevor eine Transplantation ist oft eine tolle Idee, ist, weil es weniger Blätter, durch die Licht shine on (und weniger Licht verschlimmern die Transplantation Schock). Beschneiden der Transplantation danach kann helfen, wenn die pflanze noch in dem Licht, oder wenn die pflanze verkümmert, aber sonst, es ist wahrscheinlich nicht nötig.

Sie sollten nicht neue Transplantationen in voller Sonne, noch in der Nähe zu einem wachsen Licht. Sie benötigen noch Licht, natürlich, aber ich habe festgestellt, dass Pflanzen dazu neigen, zu helfen, wenn Sie sind schattiert, für eine Weile nach der Transplantation. Ich habe nicht gefunden den sweet spot für Paprika, aber für die Tomaten, es ist zwei oder weniger Tage (ich bin mir nicht sicher, wie viel weniger).

Wichtig zu wissen ist jedoch, dass eine pflanze, die erlebt hat, Transplantation Schock, nachdem es sich erholt hat, wird oft nicht so gut wachsen wie eine pflanze, die hatte es nie erfahren. Beschneiden hilft Ihnen, dies zu überwinden, in meiner Erfahrung.

Die älteren Blätter sind in der Regel diejenigen, die willst die meisten während der Schock (und diese sind in der Regel diejenigen, bei denen diese zu entfernen hilft der pflanze sich zu erholen, in meiner Erfahrung). Allerdings nur beschneiden, als würden Sie in der Regel beschneiden hilft auch. Nur sicher sein, lassen Sie genug Blätter an der pflanze, um zu überleben (wenn Sie Sie ausziehen, die auf einen größeren Pfeffer wie der Eure, Sie könnten wieder wachsen—aber es ist eine gute Idee, eine Reihe von Ihnen, wenn Sie können). Neuere Blätter sind flexibler in meiner Erfahrung, und sind nicht in der Notwendigkeit der Beschneidung, es sei denn, Sie müssen, schneiden Sie mit Zweigen, um die pflanze buschiger und gesünder).

Wie auch immer, ich bin kein Experte auf beschneiden Paprika, aber wenn Ihre pflanze noch lebt, da Sie die Frage stellte, vor einer Weile, Ihr Werk nicht in einer verzweifelten Notwendigkeit von sofortigen beschneiden (und ich würde nur beschneiden, wenn es nicht wächst, oder wenn es noch welke, wo die welke verursacht durch die Transplantation Schock).

Einige Leute sagen, dass die pflanze jede Menge Wasser ist alles, was Sie tun müssen (und manchmal, das hilft). Jedoch, es ist nicht das, was ich empfehle. Ich empfehle, nur geben es ein normales (aber liberal im Bereich der normalen) Menge von Wasser.

Das folgende kann auch helfen: Geben Sie der pflanze Kalium-Sulfat - (was kann helfen, es zu absorbieren Wasser leicht), wenn Sie einige nützlich, andere Kalium-Quellen kann helfen (hatte ich Erfolg mit ein wenig Holzasche in dieser Hinsicht), aber vorsichtig sein, die Salz-index für einige Kalium-Quellen, und nicht noch eine volle Allzweck-Dünger während der Transplantation Schock; Sie wollen nicht, um Stickstoff hinzuzufügen.

Ich bin kein Experte auf überwinterung Paprika (ich habe auch erlebt, dass mit beschneiden Paprika im Allgemeinen, auch wenn ich es getan haben, eine Reihe von Zeiten). Also, ich bin mir nicht sicher, welche Quellen Sie gefunden haben, für den Rebschnitt Sie. Ich sehe online-Quellen für den Rebschnitt Paprika früher in der Saison. Ich suchte und fand einen Artikel über den Rebschnitt Paprika früh in der Saison, die im Grunde sagt, zu warten, bis die pflanze mindestens einen Fuß hoch, wo es eine Y-Form und streichen Sie die kleinen Zweige und jeder Trottel (nicht die stärksten Zweige). Ich weiß nicht, wie wahr das ist (werde ich haben, um es zu testen), aber Sie sagen nicht, um Schäden am Y-Teil der Anlage, oder die Anlage wird schlecht funktionieren. Sie sagen, Sie können aufhören zu beschneiden, wenn die Anlage setzt Früchte. Es ist die Rede von Beschneidung später auch, aber ich denke, dass Ihr Werk noch nicht einstellen, Obst noch.

+242
Cockasorus Rex 20.03.2015, 22:05:34

Es gibt eine kleine Möglichkeit, dass, wenn Sie schneiden Sie es ab, es kann sich bilden weitere Knospen vor dem Ende der Vegetationsperiode. Wenn Sie mit der Ernte zu Essen, Sie in der Regel schneiden Sie ein paar Zentimeter nach unten den Stamm von der Unterseite der Knospe; ich sehe keinen Grund, es anders machen in deiner situation.

Auf der anderen Seite, hat die pflanze bereits Energie in das Wachstum dieser Blume, so konnte man nur genießen Sie es, solange Sie in voller Blüte steht. Es wird einige Energie, um zu halten die Blume, aber Artischocken sind kräftige Züchter in die richtigen Bedingungen, so dass ich bezweifle, dass es weh tun wird, die Anlage zu verlassen. Meine Nachbarn lassen die ihrigen zu blühen und Sie immer wieder kommen, Jahr für Jahr. Wenn Sie tun, lassen Sie die Blume, Sie sollten zu entfernen, sobald es beginnt zu welken, damit die pflanze nicht zu versuchen, mehr Energie in die Samen.

Aber ich denke, die einzige beste Sache, die Sie tun konnte, für das Werk zu legen, um es in den Boden. Artischocken entwickeln Tippen Sie lange Wurzeln, in der Regel wächst so tief wie die pflanze hoch ist, so dass, wenn es ' s beschränkt zu sein auf den Pott, es nie zu erreichen sein volles Potenzial.

+233
Peter Morris 05.05.2018, 14:29:08

Egal, ob Sie fan-training, espalier oder Spalier wachsen, ist die beste Zeit für die Anpflanzung von Bäumen in Großbritannien ist im September oder Oktober. Wenn Sie container gewachsen Pflanzen, die Sie Pflanzen können zu anderen Zeiten, wie im Februar oder März, wenn der Boden weder Staunässe noch gefroren, aber Sie müssen achten Sie sorgfältig auf die Bewässerung während der ersten und zweiten Jahr, insbesondere in der ersten Sommer.

UPDATE

Wie gewünscht, werde ich erweitern, die Antwort. In Großbritannien, der Boden ist noch warm bis Ende Oktober, doch die Hitze, der Sommer ist nun vorbei und wir sind in der Regel ziemlich nass im Herbst, das ist, warum der Herbst die Bepflanzung wird empfohlen für die langfristige, woody Objekte wie Bäume und Sträucher. Das Wetter hier liefert ausreichend Feuchtigkeit im Herbst und winter, und weil der Boden ist noch warm, die Wurzeln besiedeln schneller. Bare-root-Bäume und Sträucher werden am besten gepflanzt. Oktober, nicht September, bis Anfang November spätestens, aus ähnlichen Gründen, obwohl das timing variiert etwas, je nachdem, in welchen Teil von Großbritannien - in den Süden, der Pflanzung wird am besten im Oktober, im Norden, im September.

+227
Arlana Loving 06.03.2017, 07:18:18

Meine Kinder sind fruititarians. Es kommt auch zu einem viel produzieren-Lager Bäume und Pflanzen rund um unsere Nachbarschaft, und wenn wir das bestätigen, es ist okay, mit dem Besitzer, meine Kinder, wie Sie sich selbst helfen können (Loquat-Saison gerade zu Ende gegangen, hier).

Wir waren auf einem Spaziergang dieses Wochenende und sah, was wie eine Zahl aussieht, von "wild" (in dem Sinne, dass Sie nicht in einen Hof und schaue nicht angebaut) brombeersträuchern. Wir gehen in diesem Bereich semi-regelmäßig und so würde ich lieben zu lassen, die Kinder mampfen Sie, wenig ich weiß, es gibt viele Sorten von Beeren, die gleich Aussehen, und nicht alle sind sicher. Wieder, aus Ihrer Lage (einen neu errichteten Wanderweg durch das, was wurde zuvor einen kleinen Abschnitt des Waldes, direkt neben einer Entwicklung) ist es unwahrscheinlich, dass diese gepflanzt wurden Sie von jemandem für Lebensmittel.

Kann jemand identifizieren, diese Büsche mit Gewissheit und lassen Sie mich wissen, wenn Sie sicher sind, um zu Essen? Falls es hilft, ich bin in USDA-zone 8B/9A (aka Nord-zentral-Florida).

enter image description here enter image description here

+173
V2Blast 23.08.2012, 15:56:22

Bau ein Dach über dem Kompost bin, würde verhindern, dass es immer Feuchtigkeit, und Sie müssten, um es in Wasser, heißem Wetter.

Wie bereits erwähnt, ein wenig der alten Teppich oder Blech Wellpappe wird helfen, halten die Feuchtigkeit während der Vermietung der heap atmen und halten in einigen der Hitze zu erleichtern, das Mikroorganismen-Wachstum.

Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, halten Sie sich einige der Schädlinge, wenn Sie gehen, um sein putting food waste auf dem heap, sowie Gartenabfälle.

+168
Maxmyd 03.04.2013, 07:13:43

Die grünen Noppen sind wahrscheinlich Wurzeln beginnen zu wachsen, aber was seltsam ist, warum Sie sind grün - Sie sollte weiß sein, wenn Sie nicht ausgesetzt Tageslicht, so dass Sie vielleicht nicht begraben, es richtig? Nur neu bepflanzte es und lassen Sie es allein; im Laufe der Zeit, hoffentlich, es wird mehr Wurzeln und mehr topgrowth.

Blick wieder den stumpf an der Basis der pflanze ist sehr kurz; Sie sagen, Sie begraben die Basis unter der Erde, aber es ist möglich, dass einige Licht hast zu den Wurzeln Noppen wegen der Kürze der stumpf. Im Laufe der Zeit, Sie zu wachsen auf und werden blasser, aber nicht versucht zu schauen! Sie wissen, im Laufe der Zeit, wenn die Anlage produziert hat gute Wurzeln, weil die Spitze beginnen wird immer größer.

+130
ymbirtt 13.02.2012, 08:26:27

Ich denke, dass könnte ein ast von einer Juniperus-Arten, ein Weibchen, und diejenigen, die Beeren oder die "seed pods', Beispiel hier: Wacholderbeeren (Wikimedia).

Einige Wacholder sind mit weißen Beeren haben viele Beeren, die anfangs aus weißen und Wechsel bis zu bläulich-schwarzen, so dass, wenn Ihre pflanze hat viele von Ihnen, das ist alles, was Sie sind, und sicherlich nichts zu befürchten.

+128
Lorelei Schmidt 27.01.2011, 16:54:49

Ich kaufte einen kleinen Lorbeer-Baum in einem Topf aus dem shop vor 3 Monaten. Es sah glücklich aus, aber nach dem Umtopfen fängt es an zu welken und die Blätter sind Grau.

Ich habe versucht, ändern Sie die Menge von Sonnenlicht und/oder Wasser bekommt, aber das scheint nicht zu helfen.

Es ist auf dem Balkon einer Wohnung in Südlage in London. Ich glaube nicht, dass es eine Temperatur von weniger als 0 Grad ist, seit ich es habe.

Was ist Los mit ihm? Ist es eine Krankheit?

Ich bin hinzufügen einige Fotos von dem Schaden.

enter image description here

enter image description here

+123
user251002 15.12.2018, 03:15:42

Vor der Pflanzung 20-etwas Mandeln habe ich gelesen auf verschiedenen Foren, die Leute hatten auch Schimmel wächst über die ihrigen und die Zerstörung der Samen. Nach etwa einer Woche von der Pflanzung, sehe ich eine sehr dünne weiße Schicht Schimmel auf der Oberfläche des Bodens und um die Mandeln vor allem. Verschiedene Quellen empfehlen zu streuen Backpulver, Apfelessig oder Zimt auf die Form, und zu behaupten, es würde nicht Schaden, die Pflanzen (Nüsse noch in meinem Fall). Aber die Form scheint zu intensiv an diesem Punkt. Vielleicht sollte ich etwas anderes tun?

Ich glaube nicht, dass das problem in der Erde, weil Sie von anderen Samen und Pflanzen in der gleichen Erde gut. Die rohen Mandeln wahrscheinlich kam auch schon befallen mit Schimmel.

+79
Jayant Bhawal 15.12.2018, 22:44:20

enter image description hereenter image description hereenter image description hereIch habe einfach bemerkt, was scheint zu sein, rot im Haupt-Glied zwischen die Beine. Sollte ich abgeschnitten, das Glied? Kann ich den Baum?enter image description here

+48
user150654 19.01.2012, 04:25:14

Ich habe eine pflanze in meinem Garten, dass ich bin der Hoffnung, jemanden identifizieren kann. Ich wohne in der zone 5b und 6a, die an der Pflanze Widerstandsfähigkeit Zonen-Karte.

Es ist etwa 2-3' hoch, hat dunkle rote Blätter,

Red leaf Leaf size

bekommt kleine weiße Blüten im Frühjahr,

White flower Flower closeup

und hat eine dunkel gefärbte Rinde.

Dark bark

Was ist diese pflanze?

+42
Mojoscream 06.04.2013, 02:52:30

Sehr viel Spaß Kenzie! Ich würde gerne sehen, ein Bild als gut, jetzt Stelle ich mir ein 10" Durchmesser, die Sie nicht wollen, zu groß für einen Topf, und ein Bild würde helfen. Waschen Sie Ihre neuen Topf (Ton ist am besten) und füllen 1/3 (dies ist Ungefähre, bis ich Ihre pflanze und Ihre Wurzel-system). Sie wollen die Spitze Ihres avocado Samen einfach unter die Erde, und Sie haben 1" vom Rand der fertigen Oberseite des Bodens.

Mit Ihrem Topf zu 1/3 mit sterilisierter Blumenerde (bitte stellen Sie sicher, es gibt keine gimmicks wie die Feuchtigkeit hält sich Schwämme oder Gele und kein Dünger Hinzugefügt, um Ihren Boden eingesackt haben) Tippen Sie den Topf auf den Boden sanft absetzen der Boden-und oder leicht nach unten drücken.

Dann erhalten Sie, um einen Vulkan in der Mitte und legen Sie Ihre Samen mit Ihren Wurzeln, auf der Oberseite gehalten von einer hand, während die andere, breitet sich die Wurzel der Masse heraus und über die Seiten des Vulkans. Beste Sie können. Mach dir keine sorgen über Wurzeln zu brechen und zu bekommen, zerquetscht zu viel. Keine große Sache, aber immer noch sanft wie möglich. Während noch immer die Unterstützung der seed schnappen handfulls oder cupfulls der Boden aus der Tasche zu begraben, die Wurzeln und Samen. Wieder einzudämmen, rütteln oder vibrieren oder Tippen Sie auf eine Oberfläche...sanft. Benötigen, um loszuwerden, große Luft-Taschen, aber nicht Ziegel.

Wenn Sie nicht in der Lage zu bekommen, dass der Vulkan bis zu der perfekten Höhe zur Unterstützung Ihrer Samen nur halten Sie es in Platz und verbreiten Sie die Wurzeln an den Seiten des Vulkans. Mehr Wurzeln, kein problem. Nur Falten Sie Sie unter oder über, als Sie begraben, die Wurzeln und Samen mit mehr Blumenerde. Ich würde sogar schneiden Sie Sie, um eine bessere Länge, so dass weniger Falten, wenn Sie sind humongous. Das ist, wo das Bild würde in handliches kommen.

Tränken Sie die Erde gründlich, Holen Sie sich die Unterseite des Topfes von der Oberfläche oder dem Boden-oder der Unterseite der Untertasse(von keramischen Fliesen, flache Felsen) gut 1/8 bis 1/4 Zoll. Heben Sie den Topf/Erde/pflanze eingeweicht, um zu lernen, wie Sie Ihre Topf fühlt, wenn getränkt. Wenn Sie brauchen, um wieder Wasser, es wird sehr leicht sein. Zunächst werden Sie brauchen, um die Erde feuchter als normal, so wie es übergänge von Wasser Wurzeln zu Boden Wurzeln. Dann nicht so viel Gießen.

Diese Wurzeln wurden verwendet, um die Menge von Wasser, aber nicht gesättigt, Boden. Halten Sie die pflanze in das Licht, das Sie gewohnt ist. Warten Sie einen Monat und verwenden Sie dann Osmocote 14-14-14 extended-release-Dünger. Keine anderen Dünger oder foo foo (auch Kaffeesatz). Seien Sie vorsichtig, nicht übertreiben, die Dünger. Sie sollten nicht mehr für 4 bis 6 Monate. Ich würde destilliertes Wasser, kein Leitungswasser (Sie finden diese auf Fragen, die bereits beantwortet). Wenn die Wurzeln beginnen, zu zeigen, in dem drainage-Loch, es ist Zeit für ein upgrade-bis 12" - Topf. Bis Ihre avocado ist reifer Sie werden zu müssen aufgerüstet werden in pot-Größe, die wenig durch wenig. Bitte senden Sie ein Bild und bestimmt Fragen, Fragen, bis Sie wirklich verstehen, was Sie tun müssen, um für Ihre Anlage! Freuen uns auf Sie!

Auch, welche Größe oder welchen Ergebnis sind Sie auf der Suche nach? Wo wohnst du? Ich hoffe, dass diese Website für Sie arbeitet...ich bin ernst, man könnte keine bessere Beratung über das internet...es gibt fantastische Gärtner und Botaniker und Entomologen...mit Antworten, die ich haben könnte, hier verpasst und wir haben alle unterschiedliche Spezialitäten sowie Persönlichkeiten.

Keine Frage, alles, was diese Website ist die beste. Schauen Sie sich die Antworten zu ähnlichen Fragen. Es werden noch mehr Antworten von anderen Experten kommen als gut. Sie haben Zeit, dies zu erforschen, um Ihre Entscheidung zu treffen, wie zu Verfahren ist!

Wenn Sie wissen wollen, über ein Rezept, oder wie zu beheben Ihr Auto, Klimaanlage, wie Sie verschiedene Sprachen sprechen...dass diese Seite zur hand.

+35
Hriju 08.09.2010, 21:34:11

Fragen mit Tag anzeigen